Seezunge mit Riesling-Kräutersoße

Zutaten für 4 Personen

4 küchenfertige Seezungen von je ca 300 g.frisch gepreßter Saft einer Zitrone, 2 hartgekochte Eier, 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel, 1 Bund gemischter Kräuter. , 100 g. Delikateßenmayonaise, 1 Becher Creme fraiche, 1/4 trockener Riesling, Pfeffer, Salz, 80 g Butter, 4 Eßl. Semmelbrösel
so wird’s gemacht:
Die Seezungen grundlich abspülen, mit Haushaltspapier trockentupfen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Die hartgekochten Eier schälen und feinhacken. Schalotten oder Zwiebeln schälen und klein hacken. Eier, Schalotten, Kräuter und Sardellen unter die Mayonaise ziehen und die Mischung mit Creme Fraiche verrühren. Den Weißwein dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Butter schmelzen, die Seezunge mit Salz und Pfeffer würzen und in der Butter wenden und dann in den Bröseln wenden. Butter oder Öl in Pfanne erhitzen, darin die Seezunge von beiden Seiten ca 5 Minuten braten und dann im Backofen bei 180 ca 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Soße unter ständigem rühren erhitzen und mit der Seezunge servieren. Dazu Salzkartoffeln und einen grünen Salat reichen.