Oktoberfest 2018

Paella neu

Gemüsenudeln mit Schafskäse

Zutaten für 4 Personen:

200g Möhren, 200 Staudensellerie, 250 Zucchini, 150g Kirschtomaten,250 g. Tagliatelle, 1 kl. Chillischote, 2 EL Olivenöl, 2 Packungen Schafskäse, 2 EL fein gahackte Kräter, Salz, Pfeffer.

so wirds gemacht:

Die Möhren schälen und waschen, Staudensellerie waschen und putzen. Möhren und Staudensellerie der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden, anschließend in ca 5mm breite Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Möhren, Sellerie und Zucchini in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und vierteln. Tagliatelle in kochendem Salzwasser kochen, abgießen und abschrecken. Chillischote putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren, Sellerie und Zucchini kurz andünsten. Die Nudeln untermischen, Tomaten und Chilli zugeben. Den Käsein kleine Würfel schneiden, zugeben und alles zusammen erhitzen. Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Lammkotletts mit Rosmarin- Bratkartoffeln

(alle aus einem Topf)

Zutaten für 4 Personen:

800g rohe Kartoffeln, 6 EL Öl, 2 Knoblauchzehen, 300ml Lammfond oder Fleischbrühe, 12 Lammkotletts, Salz, Pfeffer, Rosmarin

so wirds gemacht:

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die rohen Kartoffelscheiben nach und nach darin anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und den kleingedrückten Knoblauch würzen. Die Lammkotletts unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen. Lammkotletts ebenfalls anbraten, salzen und pfeffern. Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten, angebratene Lammkotletts dazwischen stecken, mit Lammfond oder Brühe übergießen und auf dem Rost im Backofen bei 180° ca 40 Minuten schmoren lassen. Kann man auch gut vorbereiten, wenn man Gäste erwartet.

Käsesuppe

Zutaten für 8 Personen
:
1 Eßl. Margarine oder Öl, 1 Zwiebel, 1 Pfund Rinderhackfleisch, 1 Pfund Lauch, 1 1/2 Liter Gemüsebrühe oder Fleischbrühe, 400 Kräuterschmelzkäse, Suppengrün,Pfeffer/ Salz

so wird’s gemacht:
Zwiebeln fein schneiden und schmoren lassen. Das Hackfleisch würzen und anbraten. Den fein geschnittenen Lauch und das klein geschnittene Suppengrün zugeben. Mit Brühe auffüllen und ca 20 Minuten köcheln. Danach vorsichtig den Schmelzkäse unterheben. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen
Schon ist die Suppe fertig- sehr gut für eine Party geeignet.

Gyrosauflauf

Zutaten für 4 Personen
:
1 kg Gyros (nicht anbraten) 500 g Nudeln, 300 g. Champgnons, 2 Dosen Pizzatomaten, 250 g. Schmelzkäse, 500ml Sahne, Salz, Pfeffer, Oregano, 1 Packung geriebener Käse.

so wird’s gemacht:
Eine Auflaufform einfetten, Fleisch hineingeben. Nudeln in heißem Wasser
10 Minuten kochen, in der Zwischenzeit, die Champignons vierteln. Die Champignons auf das Fleisch schichten, Tomaten daraufgeben. Dann die Nudeln darüber schichten, dann den geriebenen Käse. Den Schmelzkäse mit Sahne aufkochen mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und über den geriebenen Käse verteilen. Bei 200 ° ca 1 Stunde abdedeckt im Backofen backen, dann abdecken und nochmals ca 10 Minuten im Backofen lassen bis eine knuspirge Schicht entsteht. Dazu einen frischen Salat servieren

Cevapcici mit Gurken-Salsa

Zutaten für 6 Personen
:
für das Gurken-Salsa:1 Salatgurke, 1 grüne Chilischote, 1 Bund Lauchzwiebeln, 7 EL Öl, 1 El brauner Zucker, 1 unbehandelte Limette
für das Cevapcici: 1/2 Bund Petersilie, 1 kg Rinderhackfleisch, 2 EL Paprikapulver scharf, Salz, Pfeffer, 4 EL Semmelbrösel, 1 Ei, 1El Öl, 2 Knoblauchzehen

so wird’s gemacht:
Gurke schälen, längs halbieren, entkernern und in sehr feine Würfel schneiden. Chili putzen, entkernen, sehr fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, halbieren und fein hacken. Limette waschen, trockenreiben. Limette in eine Schale auspressen. Öl mit dem Limettensaft, Chili und braunem Zucker glatt rühren. Die Gurkenwürfel und Lauchzwiebeln zugeben, vermischen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Für das Cevapcici Knoblauch abziehen und feinhacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Rinderhack mit Knoblauch, Petersilie, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Semmelbrösel und Ei vermengen. Aus der Masse gleich große ovale Buletten formen und 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann die Cevapcici längs auf Metallspieße stecken, mit Öl bepinseln und auf dem heißen Grill ca 8 Minuten rundherum grillen.
Cevapcici mit der Gurken-Salsa und Weißbrot servieren.