Bandnudeln mit Spinat- Sahne

Zutaten für 4 Personen
:
500 g feiner Blattspinat, 1 kleine Zwiebel, 1 knoblauchzehe, 400 gBandnudeln 1 El Olivenöl, 1 EL Pinienkerne, 200g Sahne, Salz & Pfeffer, geriebener Parmesan

so wird’s gemacht:
Den Spinat sorgfältig verlesen und unter fließendem Wasser grundlich waschen. Größere Blätter fein zerrupfen. (Gefrorener Spinat auftauen lassen) Die Zwiebl und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Die Nudeln in reichlichem Salzwasser bißfest kochen. Das Öl in enem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln und Knoblauchwürfel darin unter Rühren glasig dünsten. Den Spinat und die Pinenkerne zugeben und kurz anbraten,. Die Sahne zugießen, salzen und pfeffern und unter Rühren cremig einkochen lassen. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Zur Sauce geben, mit dem frisch geriebenen Parmesan bestreuen und alle Zutaten gut miteinander vermengen.

Unsere Weinempfehlung: unsere frischen fruchtigen 2010er Portugieser Weißherbst trocken oder halbtrocken